Land Steiermark


Newsletter - November #2

Anmeldung Landesjugendsinfonieorchester Steiermark (LJSO) 2022

Nach allen pandemiebedingten Schwierigkeiten konnte das Landesjugendsinfonieorchester Steiermark dennoch ein äußerst erfolgreiches Orchesterjahr 2021 hinter sich bringen. Nun freuen wir uns schon auf das spannende neue Programm 2022 „virtuous sounds & scary movies" und informieren mit diesem Newsletter über Programm, Auswahlspiele und Teilnahmebedingungen.  

SLOWENIENAUFENTHALT, JUBILÄUMSKONZERT & GOLDENER SAAL: Im Rahmen des Erasmus+ Projekts „Ljubimo glasbo" probt und konzertiert das Landesjugendsinfonieorchester 2022 exklusiv in der slowenischen Hauptstadt Ljubljana. Anlässlich des weltweit beachteten Jubiläums der European String Teachers Association (ESTA), das  prominente StreicherprofessorInnen aus der ganzen Welt nach Graz anlockt, gibt das LJSO außerdem als ausgewähltes Jubiläumsorchester das große Festkonzert, das atemberaubende Virtuosität und schaurig-schöne Klänge der Filmmusik miteinander verbindet. Camille Saint-Saëns war ja der erste Komponist der Filmmusikgeschichte und seine Konzerte für Violine und Violoncello gehören zu den wichtigsten Werken des Repertoires. Auch die Meisterwerke der Filmmusikgeschichte von Erich Wolfgang Korngold, Bernard Herrmann und John Williams sind mittlerweile Teil der Orchesterliteratur geworden. Ein musikalisches Feuerwerk verspricht das Konzert im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins im Juli 2022, in dem das LJSO auf ein amerikanisches Orchester trifft und alle Register der Filmkunst in Tönen ziehen wird! Das Orchesterjahr 2022 wird definitiv spannend....Auch ein spannendes Bonusprojekt im Sommer ist in Planung!

Das Landesjugendsinfonieorchester richtet sich an SchülerInnen und Studierende im Alter von 14 bis 22 Jahren (Ausnahmen sind bei allen Instrumentengruppen möglich), die gerne in einem Sinfonieorchester musizieren und praktische Orchestererfahrung sammeln möchten. Der Ausbildungsstand soll der fortgeschrittenen Mittel- bzw. Oberstufe der Musikschulen und des Konservatoriums, beziehungsweise den Vorbereitungsklassen der Kunstuniversität entsprechen. Die Orchesterbesetzung des Jahres 2022 umfasst die Instrumente Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Flöte, Piccolo, Oboe, Englischhorn, Klarinette, Bassklarinette, Fagott, Kontrafagott, Horn, Trompete, Posaune, Bassposaune, Tuba, Pauke, Schlagwerk, Harfe, Harmonium und Klavier/Celesta.

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt durch ein Anmeldeformular - dieses finden Sie  hier.  Das Anmeldeformular muss vollständig ausgefüllt und unterschrieben bis Mittwoch, 15. Dezember 2021 im Sekretariat des Johann-Joseph-Fux-Konservatoriums, Entenplatz 1b, 8020 Graz, ljso@stmk.gv.at eingelangt sein. Die Probespielstellen werden direkt im Anschluss an die Anmeldefrist versendet. Das Auswahlspiel findet am Freitag, 28. Jänner 2022 im Fux-Saal des Konservatoriums statt.

PROBENPHASEN UND PROBENTAGE 2022

·        Samstag 26. März 2022: Probentag mit DozentInnen im Johann-Joseph-Fux-Konservatorium

·        Samstag, 09. April - Donnerstag, 14. April 2022 am Konservatorium Ljubljana

·        Sonntag, 03. Juli 2022 in Graz

·        Samstag, 09. Juli - Sonntag, 10. Juli 2022 in Graz bzw. Wien

Wir freuen uns über großes Interesse und viele Anmeldungen!

Das Gremium des Landesjugendsinfonieorchesters:

MDir. MMag. Robert Ederer, MDir. MMag. Dr. Wolfgang Jud, Roman Krainz MA MA, Dir. Mag. Eduard Lanner, MDir. Mag. Heinz Moser, Mag. Simone Mustein, Mag. Thomas Platzgummer  und Univ. Prof. Anke Schittenhelm eh.

 

Das LJSO im Stefaniensaal © Delbeuaffilm
Das LJSO im Stefaniensaal
© Delbeuaffilm