Schön schräge Harfenklänge Wie komponiere ich mit oder für meine SchülerInnen in zeitgenössischer Tonsprache? mit Susanne Kaiser

Beginn:
05.09.2022, 09:00 Uhr
Ende:
05.09.2022, 16:00 Uhr
Terminart:
Rat & Hilfe, Graz
Anmeldung:
Die Anmeldefrist ist abgelaufen.
Hinweis:
das Seminar findet am Johann-Joseph-Fux-Konservatorium in der Nikolaigasse, im Raum 412, statt
Anfahrt:
Interaktive Landkarte 
Veranstalter:
Musikschulservicestelle Steiermark
Entenplatz 1b
8010  Graz
Ansprechperson: Isabel Lena de Terry
E-Mail: isabel.lena-de-terry@stmk.gv.at
Wegbeschreibung:
Das Seminar findet in der Nikolaigasse im Raum 412, (4. Stock) statt.

Moderne Spieltechniken sind cool und bei den SchülerInnen sehr beliebt!
Doch passende Noten sind rar. In diesem Kurs sollen die TeilnehmerInnen gemeinsam
mit der Referentin Ideen zum eigenständigen Komponieren finden. Außerdem werden
verschiedene Möglichkeiten aufgezeigt, wie wir mit unseren SchülerInnen zusammen
eigene Kompositionen entwickeln können.

Zu der Referentin

Susanne Kaiser studierte an der Hochschule für Musik in Nürnberg klassische Konzertharfe bei Prof. Lilo Kraus und
Elementare Musikpädagogik bei Prof. Vroni Priesner. An das pädagogische Studium schloss sich ein künstlerisches
Harfenstudium an, das sie ebenfalls mit Auszeichnung absolvierte. Internationale Meisterkurse und private Studien,
unter anderem bei Hannelore Devaere, Park Sickney und Johanna Seitz, ergänzen ihre Ausbildung. Früh erfolgte
dabei die Spezialisierung auf historische Harfentypen, gotische Instrumente oder barocke Tripelharfen, was die
Mitwirkung in entsprechenden Spezialensembles für Alte Musik nach sich zog (u. a. Landshuter Hofkapelle, Trio
Alondra, I Zefiretti, Commedia dell´arte). Konzertreisen führten sie dabei nach Rumänien, Slowenien, Italien und
England. Neben ihrer künstlerischen Arbeit ist sie im instrumentalpädagogischen Bereich sehr engagiert: Sie unterrichtet in Altdorf bei Landshut ihre Privatschüler und hat seit 2010 einen Lehrauftrag im Fach Methodik und
Didaktik der Harfe an der Musikhochschule in Nürnberg. Seit 2011 organisiert sie das Landshuter Harfentreffen,
das seither jährlich mit vielen Kursen, Konzerten und einer großen Instrumentenausstellung im November stattfindet.
Dem veranstaltenden Verein „Harfenfreunde Landshut e.V." steht sie als erste Vorsitzende vor. 2013 und 2016 erhielt
ich vom Tonkünstlerverband Bayern das staatliche Zertifikat für hervorragenden Musikunterricht. Seit 2019
ist auch im Beirat des Verbands der Deutschen Harfenisten tätig und wird das nächste Verbandstreffen, das 2022
in Nürnberg stattfindet, mitorganisieren. Susanne Kaiser veröffentlichte neben einer Harfenschule für Kinder noch
weitere Harfenhefte für Kinder und Erwachsene.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).